Party-Time!

Aaaah! Irgendwie hab ich es zurzeit mit Monstern. Egal was ich anfasse, immer kommen Monster, Aliens oder komische Wesen dabei heraus.

Kleiner basteliger Partyknaller gefällig? Hier kommt ein Partymonster mit dem man sogar Geräusche machen kann. Ich finde, es ist eine nette Bastelidee für Kindergeburtstage, besonders solche mit Monster-Motto. Das Ganze macht aber auch als kleine Bastelei für Zwischendurch Spaß.

Party-Monster

Partymonster

Partymonster-HowTo

Ihr braucht:

Partytröte

Pappteller 15 cm

Acrylfarbe

2 Wattekugeln 25 mm

Permanentmarker in Schwarz

Fotokarton in Weiß und Schwarz

Bastel- oder noch besser Heißkleber

Wolle

Zuerst wird der Teller beidseitig mit Acrylfarbe bemalt. Ich hab zwei verschiedene Farben gewählt. Je nach Lust und Laune findet ihr bestimmt noch ein paar monstermäßigere Farben als Gelb und Blau…..

Teller trocknen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr Zähne und Wimpern aus Fotokarton ausschneiden. Ganz wie es euch gefällt.

Den Wattekugeln malt ihr Pupillen mit schwarzem Permanentmarker auf.

Jetzt faltet ihr den Pappteller und bohrt mit einer spitzen Schere mittig in die Faltkante ein ausreichend großes Loch für die Partytröte. Steckt sie von vorne durch, so dass sie hinten ein Stück rausguckt und man hineinpusten kann.

Dann werden erst die Wimpern an die Wattekugeln geklebt, dann die fertigen Augen an den oberen Tellerrand. Die Zähne klebt ihr innseitig in den Tellermund.

Zum Schluss wickelt ihr euch farbige Wolle ca. 30 mal um eure Hand und zieht das Bündel dann ab. Verknotet es mit einem Extrafaden mittig und schneidet die seitlichen Schlaufen auf. Jetzt könnt ihr das Haarbüschel ebenfalls oben auf den Monsterkopf kleben.

Fertig! Tröööt tröööt!

Party Monster Paper Plate Craft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*