Mein Picknickglück

Hurra! Mittlerweile ist es im Buchhandel gelandet. Letztes Jahr ungefähr um diese Zeit war die Arbeit daran in vollem Gange: Das Picknickglück-Buch (Hölker Verlag). Ein Kochbuch pickepackevoll mit lauter Lieblingsrezepten zum Draussen genießen. Ob Picknick im Wald, auf der Wiese oder am Wasser, fest steht: Unter blauem Himmel schmeckt alles besser! Alle Rezepte wie z.B. herzhaftes Kräuterbrot mit würzigen Dips, Sommerrollen, Schnittchen deluxe und erfrischende Limonade lassen sich leicht zubereiten und sind im Nu zum Lieblingsort transportiert. So geht entspanntes Picknickglück.

Für mich war das Buch völliges Neuland. Kein Kinderkochbuch, kein Backbuch für Kinder, sondern ein richtig echtes seriöses (jawoll!) Kochbuch für Erwachsene (zum Glück sind aber auch viele kindertaugliche Rezepte darin….). Puh ich kann euch sagen, es hat riesig viel Spaß gemacht, war aber auch ein ziemlicher Kraftakt. Um für jedes Kapitel schöne Bilderchen zu bekommen, haben wir (also ich und Michael der Fotograf) kistenweise Dekokram durch die Gegend kutschiert.

Ob in den Wald…..

Ins Schwimmbad……

Auf die grüne Wiese…..

Oder mit dem Käfer ins Blaue……

Zusätzlich zu Kisten, Hockern, Decken, Schälchen und Brotdosen in allen Formen und Farben, Gläsern oder Lampions musste das Essen gut verpackt mittransportiert werden, um dann an Ort und Stelle hübsch drapiert fotografiert zu werden. Bei 32 Grad im Hochsommer kann auch das echt eine Herausforderung sein. In manchen Momenten z.B. als der VW Käfer seinen Geist aufgab, ich von Bremsen und Mücken zerfressen im Wald stand, oder ein Regenschauer alle Arbeit zunichte machte, hab ich mich manchmal gefragt…..was mache ich hier eigentlich?

Ich kann euch beruhigen, es war jede Mühe wert! Denn herausgekommen ist ein zauberhaftes Kochbuch, das ganz viel Lust auf ein schickes Picknick mit Familie und Freunden macht. Mit einer Menge Lieblingsrezepten für kleine und große Köstlichkeiten, die genau dazu passen.

Ich finde mit Freunden draussen zu essen ist jedes Mal ein kleines Fest und vermittelt ein Gefühl von Freiheit und einem Hauch Abenteuer. In diesem Sinne wünsch ich euch einen schönen Sommer mit viel Picknickglück!

Auf die Decke, fertig, los!

 

P.S.: Das Rezept der Tomatentarte ist übrigens auch aus dem Buch. Ihr findet es HIER.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*