Feine Tomatentarte

Immer, wenn ich durch mein Picknickglück-Buch blättere, bekomme ich sofort wieder Lust die Picknickdecke einzupacken und loszufahren. Auf die grüne Wiese, ins Schwimmbad, in den Wald, an den Rhein oder ans Meer. Hauptsache es findet sich ein schönes Plätzchen, das nur darauf wartet mit einem großartigen Picknick gefeiert zu werden.

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte für ein solches Picknick mag ich gerne mit euch teilen. Diese Tomatentarte schmeckt nämlich nach Sommer pur! Und sie hat einen wunderbaren Boden, der mit Erdnussbutter verfeinert wurde und deshalb einfach nur großartig schmeckt. Zusammen mit der Sauce braucht man eigentlich nur noch einen guten Rotwein einzupacken und das Picknick ist perfekt.

 

Ich wünsch euch schöne Glücksmomente im Freien….hier kommt das Rezept:

 

Feine Tomatentarte mit Erdnussboden

 

Für ca. 12 Stücke

 

Für den Teig:

  • 250 g Weizen-Vollkornmehl plus etwas für die Arbeitsfläche
  • 150 g Erdnussbutter mit Stückchen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL kaltes Wasser

Für die Füllung:

  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Ei
  • ½ Bund Thymian
  • 1 Prise Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 350 g Cocktailtomaten

Für die Sauce:

  • 200 g Crème fraîche
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Weißweinessig
  • je 1‒2 Stängel Oregano, Zitronenmelisse, Petersilie, Basilikum
  • 1‒2 Zweige Thymian
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem:

  • 1 TL Butter für die Form

Los geht`s:

Mehl in eine Schüssel geben. Erdnussbutter, Salz, Ei und Wasser zufügen und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Tarteform (ø 28 Zentimeter) damit auslegen. Überschüssigen Teig abschneiden und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Für die Füllung Frischkäse und Ei verrühren. Thymianblättchen abzupfen und zusammen mit Salz und Pfeffer zugeben. Die Füllung in der Form verteilen. Cocktailtomaten putzen und obenauf legen.

Tarte für ca. 30 Minuten backen.

Für die Sauce Crème fraîche mit Senf, Zitronensaft und Essig in einen hohen Behälter geben. Kräuterblättchen abzupfen, klein hacken und zufügen. Mit dem Pürierstab gut durchpürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch viel mehr köstliche Picknickrezepte findet ihr übrigens hier:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*