Eine Dose Glück bitte…

 

…oder zwei, oder drei…

Konservendosen. Was für großartige Gegenstände! Kosten nix, sind stabil und extrem wandelbar. Ob als Vase, Verpackung oder Aufbewahrung – ich liebe sie als Bastelmaterial. Hier kommt eine Idee für Dosen als Stiftehalter. Quasi in der Special-Mädchen-Variante mit alten Stoffresten und Bändern aus meinem Buch Bastelfee. Und so geht’s: Zunächst braucht ihr Konservendosen in verschiedenen Größen, Stoffreste, Web- und Satinbänder, Filzreste, Aufbügelmotive und einen Klebestift

Mit dem Klebestift die Dose bestreichen und dann den Stoff rundherum feste andrücken. Überstehende Enden kann man entweder einschlagen oder abschneiden. Als Dekoration wird die Dose jetzt noch mit Webbändern, Filzstücken oder Aufbügelmotiven verziert. Dafür schneidet ihr die Bänder auf die richtige Länge zurecht (vorher ausprobieren/abmessen) und klebt sie dann mit Klebestift auf. Aus Filzresten mit einer Zackenschere Kreise als Untergrund für die Bügelmotive zurechtschneiden, mittig auf die Dose kleben, dann das Bügelmotiv darüber kleben (nicht bügeln!). Fertig.

Hex, Hex… und das Chaos auf dem Schreibtisch hat ein Ende.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*