Besuch der Außerirdischen

Wie könnte die Woche besser starten, als mit witzigem Besuch aus dem All? Lust auf ein paar backfrische Außerirdische? Diese Bande Aliens ist auch aus dem Monsterleckerbuch. Die Hefewesen vom anderen Stern haben allerdings ein tragisches Schicksal. Sie werden am liebsten direkt frisch aus dem Ofen kommend vernichtet….und zwar bis auf den letzten Krümel.

Also schmeißt den Backofen an, schwingt den Knethaken und habt viel Spaß beim Herstellen der Alien-Bande.

Außerirdische aus dem Buch Monsterlecker Pia Deges

Hier kommt das Rezept:

Zubereitung:  25 Minuten + Wartezeit

Backen: 15 Minuten

Für ca. 10 Außerirdische

  • 150 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 20 g frische Hefe
  • 50 ml Wasser
  • 400 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Eigelb

Verzierung:

  • Ganze Mandeln
  • Kürbiskerne
  • Pinienkerne
  • Zuckeraugen

1. Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Milch im Topf erhitzen und Butter darin schmelzen. Hefe mit 50 ml lauwarmem Wasser verrühren. Erst Milch-Butter-Mix dazugeben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann aufgelöste Hefe unterkneten und 5 Minuten lang zu einem glatten, geschmeidigen Teigverarbeiten. Zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Den Teig dann in 10 Portionen teilen und kleine lustige Außerirdische daraus formen. (Siehe Bild). Weitere 30 Minuten gehen lassen. Mit Mandeln, Kürbis- und Pinienkernen Münder oder Haare eindrücken.

3. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, die Figuren damit einpinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.

4. Rausnehmen, abkühlen lassen und dann die Zuckeraugen aufkleben. Einfach einen kleinen Klecks Wasser auf die Rückseiten der Augen geben und an Ort und Stelle legen. In getrocknetem Zustand halten sie dann gut.

Tipp: Wer mag kann Papierstrohhalme zu Antennen und Halsverlängerungen umfunktionieren. Dafür einfach auf die gewünschte Größe zuschneiden und in den Hefeteig stecken. Die Anleitung für selbstgemachte Zuckeraugen findet ihr HIER.

Und noch mehr lustige Backideen für Kinder gibt es in meinem Buch Monsterlecker, das im Hölker Verlag erschienen ist.

Monsterlecker von Pia Deges erschienen im Hölker Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*