Adventkalender aus Pappbechern

Hui, es wird immer weihnachtlicher bei uns. Der nächste Adventkalender ist fertig. Schön bunt und mit ein bisschen mehr Platz für die kleinen Glücksgeschenke, die man hineinfüllen kann. Außerdem ist er schnell gemacht und sieht auch noch nach 23 Tagen schön aus. Das finde ich ja sonst immer ein bisschen traurig, wenn der Adventkalender fast leer geplündert Tag für Tag an Glanz verliert. Bei diesem Kalender entfernt man einfach das Krepppapier samt Gummi und der leere Becher kann dann weiterbaumeln.

Ich habe unterschiedliche Becher benutzt. Der Adventskalender sieht aber auch mit 24 gleichen Bechern schön aus.

pappbecher-adventkalenderchen

Man braucht:

  • 24 Pappbecher
  • buntes Krepppapier
  • 24 Haushaltsgummis
  • Bakers Twine
  • eine spitze Nadel mit großem Nadelöhr
  • Fotokarton in Weiß
  • Zahlenstempel
  • Ausstanzer 2,5 cm

 

  1. Zuerst werden Kreise aus buntem Krepppapier ausgeschnitten. Das Papier direkt doppelt falten, denn man braucht 2 Schichten pro Becher. Das hält besser. Meine Kreise hatten einen Durchmesser von 11,5 cm.
  2. Dann Bakers Twine durch das dicke Nadelöhr fädeln und ein Ende verknoten. Die Nadeln von innen mittig durch den Becherboden stecken und den Faden bis zum Knoten durchziehen.
  3. Jetzt die Becher füllen und die Öffnung mit jeweils 2 Papierkreisen und einem Haushaltsgummi verschließen. Falls eure Adventkalenderfüllung schwerer ausfällt, braucht ihr etwas stabilere Gummis. Wer mag, der kann das Krepppapier auch mit Heißkleber an der Becheröffnung festkleben.
  4. Aus weißem Fotokarton mit einem Ausstanzer 24 Kreise stanzen und mit Zahlen bestempeln. Die einzelnen Kreise werden seitlich mit Heißkleber auf die Becher geklebt.
  5. Als Aufhängung habe ich einen Metallkranz mit Haken benutzt. Ein Kuchengitter mit Schnur funktioniert bestimmt auch.

pappbecher-adventkalender-3 pappbecher-adventkalender-1 pappbecher-adventkalender-2

pappbecher-adventkalenderchen-3

6 Kommentare

    • Hallo Sandra, ja klar!Einen Großteil davon habe ich bei HEMA gekauft. Die haben immer so schöne bunte Sachen.
      LG Pia

  1. Hallo Pia,

    kann es sein, dass es sie momentan nicht gibt?
    Welches Suchwort hast du eingeben? Oder hast du das Glück eines Shops vor Ort?

    liebe Grüße und Danke,
    Heike

  2. Jetzt erkenne ich meinen Fehler, der Post ist vom letzten Jahr, nur die Frage war aktuell, deshalb gibt es nun auch andere Pappbecher 😀
    Hab eben dein Buch bestellt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*